Unsere Galerie ist immer noch nicht ganz leer – auch weil ich u. a.  bei der Familie de Coninck im Wort bin, bei der endgültigen Auflösung der Sammlung zu helfen, so dass es eine Gruppe von ca. 40 neu eingelieferten Tsuba gibt, dazu kommen auch zwei Gruppen Netsuke aus alten Nachlässen, deren Sammler ich schon vor 40 Jahren kennenlernte. 

Deshalb gibt es ab Sonntag, den 26. April bis Montag, den 11. Mai, 20 Uhr unsere wirklich letzte 34. Online-Auktion mit Schwerpunkt 'Japanische Kunst', die auch Malerei und Holzschnitte, ein wenig alte und neue Keramik, ein paar Körbe etc. enthält. Sehen Sie bitte selbst und wenn Ihnen etwas gefällt, freut es mich, wenn Sie an der Auktion teilnehmen.

Mit freundlichen Grüßen – Trudel Klefisch